The School of Life, Kartenspiel, 100 Fragen Love Edition

Unterhaltsame und doch tiefgründige Gespräche über Beziehungen und die Liebe führen? Mit diesen 100 Karten gelingt das spielend leicht.

  • 100 Karten in einer stabilen Box

    150 x 115 x 50 mm

    Sprache: Englisch

  • Liebesbeziehung, Freundschaft oder Familie. Egal in welcher Art von Beziehung, manchmal fällt es schwer, die richtigen Fragen zu stellen, um sich besser kennenzulernen, eine Sackgasse zu verlassen, oder sich weiterzuentwickeln. Diese Karten sind der ideale Anreiz, um genau solche Gespräche zu führen.

    100 ästhetisch ansprechend gestaltete Karten bringen dabei tiefgründig und dennoch unterhaltsam die Themen Liebe, Partnerschaft und Familie zur Sprache. Die gesprächsstimulierenden Fragen sind speziell dafür konzipiert, Unterhaltungen mit Partnern und Freunden darüber anzuregen, wer man hofft zu werden, über Dinge, die man insgeheim möchte und was einem in der Liebe wichtig ist.

    Die Themenkategorien:
    Familie
    Du als Partner
    Bindung
    Der Anfang der Beziehung
    Sex
    Treue
    Beziehungshygiene
    Konflikte 

    Beispielfragen:
    Ist es ein Zeichen von Zynismus oder Weisheit, wenn man Affären toleriert?

    Wie steht deine Familie dazu, Zuneigung zu zeigen? Und wie beeinflusst dich das heute?

    Wenn ich jemanden mag, neige ich dazu… (Beschreibe dein Verhalten)

    Wann hast du dich das letzte Mal mit deinem Partner emotional verbunden gefühlt?

  • Persönliche Weiterentwicklung in ihrer unterhaltsamsten Form: "The School of Life" wurde 2010 von dem Philosophen und Bestsellerautor Alain de Botton gegründet.

    Mittlerweile ist daraus ein internationales Bildungsinstitut gewachsen, das Menschen dabei hilft, mehr Zufriedenheit und Erfüllung im Leben zu erlangen - sowohl persönlich als auch beruflich. Hierzu bietet The School of Life neben Büchern und Spielen auch regelmäßig Workshops und Vorträge an – auch in ihrem Laden in Berlin.

Philosoph Alain de Botton, Gründer des Bildungsinstituts THE SCHOOL OF LIFE.
Mehr seiner Bücher und Spiele findest du hier.

CARACDA IST BEKANNT AUS